10 Tipps für die Organisation einer problemlosen Geburtstagsfeier für Kinder

Gabriella Györfi, Inhaberin des Creative You Art Studio in Thalwil, verrät ihre persönlichen Tipps, wie man eine lustige Kindergeburtstagsfeier organisiert

Im Leben eines jeden Elternteils kommt irgendwann der Moment, an dem eine aufwändig geplante und organisierte Geburtstagsfeier für das Kind zu Hause nicht mehr allen Spaß macht. Glücklicherweise fällt diese Erkenntnis in der Regel mit dem Wunsch des Kindes zusammen, die Feier woanders stattfinden zu lassen. 

Das ist der Zeitpunkt, an dem Sie sich daran erinnern, zu welchen Partys Ihr Kind bisher eingeladen war und was ihm von den Veranstaltungen seiner Freunde am besten gefallen hat.

Je nach den Wünschen Ihres Kindes, seiner Persönlichkeit und Ihrem Budget finden Sie bestimmt die richtige Partylocation für Ihr Kind. An Ideen und Angeboten mangelt es in der Region Zürich bestimmt nicht.  Es ist in der Tat beeindruckend, aus wie vielen verschiedenen Partythemen man wählen kann: Wissenschaft, Schach, Indoor-Klettern, Bauernhöfe, Kochen, Kinder-Yoga, Coding, Reiten, Pool-Party, Gym-Party, Kickboxen, Escape Rooms, Hüpfburgen, Bowling, Go-Kart, Spa-Party, Museen - die Liste ist endlos, ganz zu schweigen von dem umfangreichen Angebot an kreativen Aktivitäten. 

Die Planung einer Geburtstagsfeier für Ihr Kind kann absolut überwältigend sein, deshalb ist es wichtig, einen Plan zu haben. Die folgenden einfachen Tipps werden Ihnen helfen, eine stressfreie Party für Ihr Kind zu organisieren, damit Sie beide diesen besonderen Tag genießen können. Stellen Sie sicher, dass Sie das tun, was am besten für Sie, Ihr Kind und Ihren Geldbeutel ist.

10 Tipps für die Organisation einer problemlosen Geburtstagsfeier für Kinder

  • Legen Sie Ihr Budget fest.  Es hilft Ihnen, die Kosten pro Kind festzulegen, so dass Sie die Anbieter leicht vergleichen können. 
  • Wählen Sie ein Datum, eine Start-/Endzeit, ein Thema und erstellen Sie eine Gästeliste mit den entsprechenden Kontaktdaten.
  • Vergleichen Sie eine Reihe bevorzugter Orte und buchen Sie den Veranstaltungsort Ihrer Wahl.  Bitten Sie um eine schriftliche Bestätigung und prüfen Sie Altersempfehlungen und Sicherheitsaspekte.
  • Versenden Sie eine SAVE THE DATE-Nachricht an Ihre Gästeliste - mit dem Datum der Party - und bitten Sie um eine kurze Antwort. Ich empfehle immer, zu diesem Zeitpunkt auch nach möglichen Lebensmittelallergien zu fragen.
  • Erkundigen Sie sich, ob der Veranstaltungsort Snacks, Getränke, Utensilien, Serviertabletts, Teller und Tassen sowie Partytüten anbietet und ob er einen Kuchenkünstler empfehlen kann. Wenn ja, haben Sie Glück, Sie müssen nur noch die Einzelheiten mit ihnen absprechen. Wenn Sie die Party selbst ausrichten wollen, machen Sie eine Einkaufsliste.
  • Geben Sie die Bestellung mindestens 2 Wochen vor der Party auf und bestätigen Sie das Liefer- oder Abholdatum, falls Sie eine Torte bestellen müssen.
  • Geben Sie Informationen zu Parkmöglichkeiten und öffentlichen Verkehrsmitteln an, falls die Gäste selbst anreisen werden.  Wenn Sie den Transfer zum Veranstaltungsort organisieren, geben Sie den Abholort und die Abholzeit an. 
  • Verschicken Sie echte Einladungen kurz vor dem Termin.  Die Einladungen können von Ihrem Kind selbst gebastelt werden und per E-Mail oder über eine für die Party eingerichtete Whatsapp-Gruppe verschickt werden. Fügen Sie alle notwendigen Details hinzu und geben Sie an, ob eine besondere Kleiderordnung empfohlen wird, z. B. wenn es unordentlich zugehen soll.  Fügen Sie Ihre Telefonnummer hinzu, und rufen Sie diejenigen an, die nicht geantwortet haben.
  • In der Schweiz ist es üblich, zu erwähnen, was Ihr Kind gerne geschenkt bekommen würde oder ob es auf etwas spart, also seien Sie nicht überrascht, wenn Sie nach Geschenkideen gefragt werden.
  • Schicken Sie einen Tag vor dem Fest eine Erinnerung an alle Eltern. Geben Sie noch einmal alle Einzelheiten an: Datum, Bring- und Abholzeit, Ort, Aktivität.
Es ist immer nett, nach der Party eine persönliche Dankeskarte und Fotos zu schicken und einen Bericht über den/die Anbieter online zu schreiben, damit weitere Eltern davon lesen können.

 


Über den Autor

Gabriella Györfi ist Mutter und Inhaberin von Creative You, einem Atelier für Keramik, Glasfusing und Töpferei in Thalwil, Kanton Zürich.

Bei Creative You wissen Gabriella und ihr Team, wie man für Mädchen und Jungen erfüllende Geburtstagserlebnisse schafft.  Lassen Sie Ihre Kinder und ihre Freunde bei Creative You für zwei Stunden kreativen Spass, der eine Einführung in die Grundlagen der keramischen Malerei, die Arbeit mit Ton oder Glasfusing beinhaltet: Experimentieren mit Farben, Materialien und Mustern, Stempeln, Schablonen, Bändern und Seifenblasenmalerei.  Das fertige Kunstwerk eines jeden Gastes wird ein fantastisches Souvenir sein, das man eine Woche nach der Party mit nach Hause nehmen kann! (Das Kochen der Keramikkunstwerke braucht ein wenig Zeit, wenn alle weg sind)

Mehr Details über unsere kreativen Geburtstagspakete: hier.

Gabriella Györfi is a mother and owner of Creative You a ceramic art, glass fusing and pottery studio in Thalwil, Canton Zurich.

Gabriella und ihr Team haben Erfahrung darin, Kinder auf ihrem künstlerischen Weg zu begleiten, und organisieren das ganze Jahr über Wochenend-Workshops und Camps für Kinder während der Schulferien.  Bei Creative You finden Kinder einen sicheren Raum, der ihnen die Möglichkeit gibt, ihre Kreativität zu erkunden und die unzähligen Facetten der Kunst kennenzulernen.  Sie werden ermutigt, ausdrucksstark und experimentell zu sein.  Geburtstagsfeiern mit einem Kunstthema werden für Kinder ab 5 Jahren veranstaltet, jüngere Kinder können in Begleitung eines Erwachsenen kommen.  Sie können auch einfach vorbeikommen und unter Anleitung und Inspiration mit dem Gestalten beginnen.  

 


Die Top-Liste mit den besten Geburtstagsparty-Ideen für Kinder und Jugendliche

10 Tipps für die Organisation einer problemlosen Geburtstagsfeier für Kinder

6 Insider-Tipps für einen Tag in Bern mit Kindern

Robi-Spielplatz in Jöchler, Baar

Eine Pumptrack in Cham

Stiftung zur Weid

8 wirksame Tipps für die Erziehung von Teenagern

8 Tipps für tolle Familienfotos mit einem Smartphone

Tipps für eine erfolgreiche Übernachtung in einer Berghütte

Mit Kindern in der Schweiz mit dem Zug reisen


Related Articles in English

The top list with the greatest birthday party ideas for kids and teens

Traveling by train with kids in Switzerland

6 Perfect Farms around Zurich for a Birthday Party

3 Things that an active 6-year old enjoys doing after school

Tips for Getting Outside with Older Children

Staying Healthy this Winter

How to keep children dry and warm at school

Tips for an Overnight Stay in Mountain Huts in Switzerland

Choosing the right hiking boots

10 Reasons to Go Hiking with Your Kids

Camping with Kids

10 reasons to learn a foreign language!

Teaching Responsibility

7 Tips on how to be a parent and a life-long learner at the same time

Why are bedtime stories good for our children


Related Articles in English

The top list with the greatest birthday party ideas for kids and teens

Is Art Camp Good for Kids? The answer is Yes!

3 Things that an active 6-year old enjoys doing after school

Perfect Farms around Zurich for Birthday Party

The Best Trampoline Parks Around Zurich

8 Tips for Great Family Photos with a Smartphone

6 Insider Tips for a Day in Bern with Kids

How to keep children safe online

Financial Education for Children

Teaching Responsibility

Tips on self-development while parenting

Ski and Snowboard Safety Gear for Kids

10 reasons to learn a foreign language!

7 Tips on how to be a parent and a life-long learner at the same time

Why are bedtime stories good for our children

Tips for Getting Outside with Older Children

Staying Healthy this Winter

Tips for an Overnight Stay in Mountain Huts in Switzerland

Choosing the right hiking boots

10 Reasons to Go Hiking with Your Kids

Camping with Kids


Sign up here to hear more from us!

 

Read more from our list of topics about how to have fun with kids